20160228u080056_007_420x210.jpg

Die aktuellen Spieltermine aller Damen-, Herren- und Jugendmannschaften findet man nicht nur im Kalender sondern auch auf Click-TT:

Für diese externen Links beachte man die entsprechende Passage des Impressums.

Der Vereinsadministrator lädt ca. wöchentlich eine PDF-Datei mit allen Terminen und bisherigen Ergebnissen von Click-TT herunter und stellt sie hier zur Verfügung:

(Stand s. Änderungsdatum des Artikels)

Obwohl man mit deutlich höheren Erwartungen nach Plankstadt gefahren ist, musste man spätestens im zweiten Durchgang der bitteren Wahrheit ins Auge sehen, dass es wohl mit einem Punktgewinn nichts werden würde. Eine überzeugende Leistung im vorderen Paarkreuz, ein Punkt in der Mitte und ein gewonnenes Doppel, waren definitiv zu wenig. So musste man die Heimreise aus Plankstadt leider mit leeren Händen antreten. Am Freitag geht es dann zum letzten Spiel der Vorrunde nach Edingen – Neckarhausen, die sich derzeit auf einem direkten Abstiegsplatz befinden. Hier sollte ein Punktgewinn das Minimalziel sein.

Es punkteten Volker Schöppe (2x), Andreas Jenczurski und Peter Müller je einmal, dazu das Doppel Jenczurski/Schöppe.

Zum Spielbericht bei Click-TT.

Eigentlich wäre mehr drin gewesen als ein Unentschieden. Aber Hockenheim hat in einer umkämpften Begegnung schnell das Ruder an sich gerissen. So konnten die gastgebenden Walldorfer im ersten Durchgang nur ein Einzel gewinnen und gerieten damit in einen bedrohlichen Rückstand. Erst danach gelang eine anstrengende Aufholjagd und letztendlich musste die Entscheidung im Schlussdoppel fallen.

Erleichtert nehmen Valentin und Tim die Gratulation der Gastgeber entgegen
Am 27.11 hatten Tim Pfauser, Maximilian Starke und Valentin Czekalla das Pokal-Spiel gegen Mühlhausen. Nach dem Einspielen gingen Tim gegen Mike Lober und Valentin gegen Jannik Ohr an die Tische. Nachdem Tim einen Zweisatz-Rückstand hatte, konnte er das Blatt in drei weiteren Sätzen wenden, während Valentin seine drei Sätze gewann.

17 Mannschaften sind der Einladung unseres Jugendwarts Georg zum vorweihnachtlichen Eltern-Kind-Turnier gefolgt und haben sich am Samstag Mittag im Gymnastikraum versammelt.

Gespannt lauschen die 17 Teams der Erklärung des Spielsystems
Als Erstes dankte Georg den Kindern und Eltern für das Erscheinen und die zahlreichen Spenden für das Buffet.
Es gab leckeren und auch sehr passend dekorierten Kuchen

Dann erklärte er den Teams die Spielregeln:

Die Jungtrainer erklären den Kindern, was in dem Trainingstag auf dem Programm steht
Am Samstag durften die Jungtrainer beweisen, dass sie auch ohne den "Chef-Kindertrainer" Arno die elf Kinder sinnvoll beschäftigen können. Zuerst liefen sich die Kinder wegen mangelnden Platzes ein (im Gymnastikraum wurde schon das Advents-Eltern-Kind-Turnier der TTG vorbereitet, im Rest der Halle waren die Fußballer aktiv).

Das dritte Spiel in Folge, das die Vierte knapp verliert. In den Doppeln begann es recht viel versprechend gegen die Gäste in ihrer stärksten Aufstellung. Sowohl Bernd Lamadé und Harry Bletsch als auch Martin Czekalla und Thomas Bräuninger gewannen in fünf bzw. vier Sätzen ihre Doppel. Im vorderen Paarkreuz war Ziegelhausen zu stark, nur Georg Weickardt konnte Dieter Ludwig einen Satz abnehmen.

Gegen diese starke Mannschaft aus St. Ilgen müssen Walldorfs Damen topfit sein, wenn sie gewinnen wollen, meist geht die Begegnung nur hauchdünn für den einen oder anderen aus oder endet mit einem gerechten Unentschieden.

Unterkategorien

Informationen zu Verbandsspielen, Pokalspielen, Meisterschaften, Turnieren usw.

Berichte vom Vereinsleben abseits von Spielbetrieb und Training.

Kooperation Schule - Verein (zwischen den Walldorfer Grundschulen und der TTG)

Trainingszeiten, Hallenschließzeiten

Hier werden Beiträge gesammelt, die oben rechts vom Hauptbereich in dem orangenen Bereich  erscheinen sollen. Dazu sollte eine zweite Kategorie noch für den Inhalt gewählt werden.

Hinweise zu Angeboten außerhalb des Vereins (z.B. Links, Wissenswertes)

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse an, die Herren decken nach der Meisterschaft in der Bezirksliga nun die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Hobbyspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Dez
8

Do., 8.12.2016 20:30 - 23:30

Dez
9

Fr., 9.12.2016 17:45 - 20:45

Dez
9

Fr., 9.12.2016 20:00 - 23:00

Dez
9

Fr., 9.12.2016 20:15 - 23:15

Dez
9

Fr., 9.12.2016 20:30 - 23:30

Dez
10

Sa., 10.12.2016 10:00 - 13:00

Dez
10

Sa., 10.12.2016 10:00 - 11:30

Dez
10

Sa., 10.12.2016 10:00 - 13:00

Dez
12

Mo., 12.12.2016 18:00 - 21:00

Dez
12

Mo., 12.12.2016 20:00 - 23:00

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2016  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum
Hintergrundbild