20121110u094022_010_420x210.jpg

5 Spiele im 5. Satz verloren, nur einmal in 3 Sätzen. Das hört sich eher nach einem umkämpften Spiel als nach einer 0:9-Niederlage an. Doch an diesem Tag waren die Weinheimer, die letzte Woche zum Spitzenreiter Mühlhausen I aufgeschlossen hatten, einfach einen Tick bissiger. So blieb es unserem Team nicht vergönnt, das ein oder andere Spiel zu gewinnen, was nach teils sehr ansehnlichen Leistungen sicherlich verdient gewesen wäre.
Hier ist der komplette Spielberichtsbogen in click-TT.

Die Mannschaft muss erst in 4 Wochen wieder antreten. Nach Punktgewinnen der direkten Konkurrenten muss dann auch mal wieder ein Erfolgserlebnis her.

Die aktuellen Spieltermine aller Damen-, Herren- und Jugendmannschaften findet man nicht nur im Kalender sondern auch auf Click-TT:

Für diese externen Links beachte man die entsprechende Passage des Impressums.

Der Vereinsadministrator lädt ca. wöchentlich eine PDF-Datei mit allen Terminen und bisherigen Ergebnissen von Click-TT herunter und stellt sie hier zur Verfügung:

(Stand s. Änderungsdatum des Artikels)

Am Sonntag hieß es für die Jungen der Jahrgänge 2003 (U15), 2004 (U14) und 2006 (U12) früh aufstehen. Um 8 Uhr (also mitten in der Nacht) waren sie schon in der Baiertaler Halle um sich einzuspielen. Janik Jensen und Leon Schöppe spielten bei den U15 in zwei verschiedenen Vorrundengruppen. Leon konnte zeigen, dass er in letzter Zeit mehr trainiert hat und zog in die Endrunde ein.
Leon kam bis in die Endrunde

Finns Bericht:

Nachdem alle außerhalb der Halle warteten, schloss Trainer Arno die Halle auf. Danach konnten die Kinder einfach hineingehen. Trainer Arno sagte im Eröffnungskreis, dass die Kinder machen sollen, was Jungtrainer-Praktikant Tom sagt, weil er sein Prüfungstraining machte. Maxim wünschte sich zum Aufwärmen „Zombiball“.
Die Kinder, die beim Zombi-Ball abgeworfen wurden, mussten Rumfbeugen oder Liegestütze machen

Ohne die Nummer 1 und mit einer angeschlagenen Nummer 4 (eigentlich 5) hatte die Vierte eine schwere Aufgabe, zumal Plankstadt immerhin Tabellendritter und außerdem eher zu den Angstgegnern der Walldorfer gehört (siehe Relegation, Hinspiel). Aber auch die Gäste waren durch Krankheit geschwächt und traten ohne Punkt 3, 4, 5 (spielte bisher nicht) und 6 aber mit Ersatz aus der ebenfalls in der Kreisklasse spielenden dritten Mannschaft an. In den Doppeln begann es spannend:

Teilnehmer am Brettl-Turnier 2016
Am Freitag, 24. Februar, wollen wir um 17:99 Uhr unser traditionelles Faschings-Brettl-Turnier ausrichten. Für Essen und Trinken wird gesorgt und hinterher gibt es die Siegerehrung bei Kosta.

Um die nötigen Vorbereitungen treffen zu können, meldet euch bitte umgehend, aber spätestens bis Montag, den 20. Februar bei Heike.

Die Schlagzeile lautet: Walldorf schlägt Oftersheim! Wer hätte das für möglich gehalten, obwohl die Gäste in absoluter Topbesetzung angetreten sind? Wieder einmal gelang das Kunststück, mit drei gewonnenen Doppeln (Jenczurski/Schöppe, Müller/Hirschfeld und Teuber/Thome) in Führung zu gehen. Der Rest ist relativ schnell erzählt:

Da die große Halle mit einem Turnwettkampf belegt war, stand für die zahlreichen Kinder "Doppel" auf dem Trainingsprogramm.
Auch dieses Mal haben sowohl Arno als auch Finn Zeit gefunden, einen Bericht über das Kooperationstraining zu schreiben.

Arnos Sicht

Im Eröffnungskreis des Kooperationstrainings berichteten Simon und Finn über den Turnierverlauf des RP-Finales „Jugend trainiert für Olympia“ am letzten Dienstag. Immerhin hatten sie einiges zu erzählen: über die Niederlage gegen Salzstetten, den Sieg gegen Birkenfeld, sowie über das von der Turnierleitung gestrichene Halbfinale und über ihre vielfältigen Eindrücke.

Unterkategorien

Informationen zu Verbandsspielen, Pokalspielen, Meisterschaften, Turnieren usw.

Berichte vom Vereinsleben abseits von Spielbetrieb und Training.

Kooperation Schule - Verein (zwischen den Walldorfer Grundschulen und der TTG)

Trainingszeiten, Hallenschließzeiten

Hier werden Beiträge gesammelt, die oben rechts vom Hauptbereich in dem orangenen Bereich  erscheinen sollen. Dazu sollte eine zweite Kategorie noch für den Inhalt gewählt werden.

Hinweise zu Angeboten außerhalb des Vereins (z.B. Links, Wissenswertes)

24.2.2017: Faschings-Brettl-Turnier

Teilnehmer am Brettl-Turnier 2016
Am Freitag, 24. Februar, wollen wir um 17:99 Uhr unser traditionelles Faschings-Brettl-Turnier ausrichten. Für Essen und Trinken wird gesorgt und hinterher gibt es die Siegerehrung bei Kosta.

Um die nötigen Vorbereitungen treffen zu können, meldet euch bitte umgehend, aber spätestens bis Montag, den 20. Februar bei Heike.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse an, die Herren decken nach der Meisterschaft in der Bezirksliga nun die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Hobbyspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Feb
22

Mi., 22.2.2017 20:00 - 23:00

Feb
22

Mi., 22.2.2017 20:30 - 23:30

Feb
24

Fr., 24.2.2017 17:45 - 20:45

Mär
6

Mo., 6.3.2017 20:00 - 23:00

Mär
9

Do., 9.3.2017 17:45 - 20:45

Mär
9

Do., 9.3.2017 19:45 - 22:45

Mär
9

Do., 9.3.2017 20:15 - 23:15

Mär
10

Fr., 10.3.2017 19:47 - 22:47

Mär
11

Sa., 11.3.2017 10:00 - 11:30

Mär
11

Sa., 11.3.2017 15:00 - 18:00

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2017  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum
Hintergrundbild