20181215u092900_004_kl.jpg

Alle drei Doppel begannen alle gleich, die Gastgeber lagen jeweils 2:0 nach Sätzen in Führung. Doch sowohl Georg Weickardt und Martin Czekalla als auch Arno Jünger und Christian Teuber konnten nach der Eingewöhnungszeit das Spiel drehen und die nächsten drei Sätze gewinnen. So ging es mit 2:1 in die Einzel. Dort blieb es spannend, denn Maxim Hoppe und Arno kämpften sich erneut in den fünften Satz, nach dem sie aber ihren Gegnern gratulieren mussten. Es stand 2:3 aus Walldorfer Sicht. Im mittleren Paarkreuz konnte dann Georg wieder nach fünf spannenden Sätzen erleichtert jubeln, Steffen Siegemund war sogar schon nach vier Sätzen erfolgreich. Im hinteren Paarkreuz kam Martin mit dem druckvollen Spiel seines Gegners nicht zurecht, aber Christian holte einen Punkt zum Zwischenstand 5:4 für die TTG.

Auch im zweiten Einzel war das Heidelberger vordere Paarkreuz den Walldorfern überlegen, so dass die Gastgeber mit 6:5 erneut in Führung gingen und sogar auf 7:5 ausbauen konnten. Dann jedoch begann die Walldorfer Stunde, die mit vier Siegen in Folge um 0:05 Uhr endete.

Zum Spielbericht bei myTischtennis.de

Mit diesem Sieg rutscht die Dritte auf den dritten Tabellenplatz und ist mit 16:18 Punkten weit genug vom Abstiegsplatz 9 entfernt, auf dem die SG Nußloch mit 12:22 Punkten zu finden ist, die hoch motiviert zum letzten Spiel am 26.4. in Walldorf erwartet wird.

8.+9.6.2024: Badische Jugendmeisterschaften in Walldorf

Wie schon im letzten Jahr richtet die TTG am Wochenende 8. und 9. Juni die Badischen Jugendmeisterschaften aus. Wir erwarten die besten Mädchen und Jungen aus Baden im Einzel und Doppel in folgenden Altersklassen:

  • U13 (Jungen): Samstag ab 9:30 Uhr
  • U13 (Mädchen): Samstag ab 11 Uhr
  • U19 (Jungen): Samstag ab 13 Uhr
  • U19 (Mädchen): Samstag ab 15:30 Uhr
  • U11: Sonntag ab 9:30 Uhr
  • U15 (Mädchen): Sonntag ab 11:30 Uhr
  • U15 (Jungen): Sonntag ab 13 Uhr

Der Eintritt ist kostenlos, für Verpflegung ist gesorgt.

Zur Ausschreibung bei Click-TT

Videos

Es gibt Videos (bei YouTube) von unserem Kinder- und Jugend-Training:

Unser Training kommt gut an

15 Tische im Gymnastikraum ist schon das Maximum
Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17:30 bis 19 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantworten gern unsere Jugendwarte. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsliga, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unser Damenwart oder unser Herrenwart.

© 2024  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild