20130913u181022_019_420x210.jpg

20210526 PP Map
Sucht man auf pingpongmap.net nach Outdoor-TT-Tischen in Walldorf, findet man aktuell neun Orte (Ahornspielplatz, drei am Schulzentrum, im Schwimmbad, Waldspielplatz, hinterm Astorhaus, zwischen der Erzberger- und Stresemann-Straße, Schillerschule, Skatepark).

Unsere Freizeitspieler (auch Hobbyspieler genannt) treffen sich mittwochs zwischen 20 und 22 Uhr im Gymnastikraum der Sporthalle des Schulzentrums Walldorf (siehe Trainingsort).

Fragen dazu beantwortet gern Herbert Thome.

Außerdem gibt es in Walldorf erstaunlich viele Outdoor-Tische.

1.3.2020: Ab morgen (Montag, 2.3.) geht's in die neue Halle. Ich habe hier mal 3 Bilder veröffentlicht, um zu verdeutlichen, wo und wie man reinkommt. Euer Auto parkt ihr weiterhin auf dem großen Parkplatz und lauft an der alten Halle vorbei. Wo Fahrräder abgestellt werden sollen, ist nicht so ganz klar. Die neue Halle steht rechts hinter der alten.
1. Bild: Der Sportlereingang ist ganz rechts:
Neue Sporthalle Eingang 1
2. Bild: Rechts vom Eingang sind 2 Taster für die automatischen Türen und Lesebereiche für den Chip/Transponder. Nur das rechte Paar ist relevant.
Neue Sporthalle Eingang 2
3. Bild: Dies ist die Anleitung an der Tür. Wer einen Transponder hat, hält ihn bitte vor den rechten Lesebereich und drückt dann die rechte Taste. Dadurch bleibt der Taster wieder 15 Minuten aktiviert. Wer keinen Transponder hat, drückt auf den rechten Taster und hofft, dass sich die Tür öffnet. Falls nicht, muss man auf jemanden mit einem Transponder warten. So die offizielle Vorgehensweise.
Neue Sporthalle Eingang 3

Valentin, Maximilian, Alexander und Simon lauschen den Ausführungen des Trainers
Mit vier Teilnehmern stellte die TTG die stärkste Fraktion bei dem StarTTer-Lehrgang am Wochenende in Mühlhausen. In diesem Lehrgang lernten die Teilnehmer vom Verbandstrainer Thomas Mückstein an zwei langen und intensiven Tagen die Grundkenntnisse für einen Tischtennistrainer, insbesondere für das Training mit Anfängern und Kindern. Dieses Wissen kann der TTG bei dem Ansturm an tischtennisbegeisterten Kindern nutzen.

Gerade zum Ende des Turniers konnte man sehenswerte Ballwechsel beobachten
Nach drei Jahren durfte die TTG am Samstag wieder ein Badisches Verbandsranglisten Turnier ausrichten. Im Gegensatz zum letzten Mal waren auch mehr Damen (14) anwesend, als sich zur BaWü-Rangliste qualifizieren können. Außerdem wurde das Feld der 46 Herren in zwei Gruppen mit 24 bzw. 22 Spielern geteilt, so dass ein zügiger Ablauf nach dem Badeni-System möglich wurde.

Am 22. August standen vier Walldorfer Kids und auch deren Eltern früh (also für Ferienverhältnisse) auf, um am Badischen Tischtennis-Sommercamp (kurz: BaTTV-Camp) teilzunehmen. Mit dabei waren Maximilian (Starke), Janik (Jensen), Tim (Pfauser) und ich. Maxi, Janik und ich fuhren in einem Auto. Tim kam mit anderen Tischtennisfreunden. Nach der trotz der frühen Zeit aufgeweckten Fahrt kamen wir im Veranstalltungsort Sportschule Schöneck an. Dort wurden die Zimmer verteilt: Janik und Tim; Maxi und ich (wir hatten Nachbarzimmer). Um 14 Uhr ging dann, nach Zimmeranschauen und Kofferabstellen, das Training los.

Die Stadt Walldorf hat auf Ihrer Webseite veröffentlicht, wie das Schulzentrum um eine Mensa erweitert werden soll und wie dabei auch der Neubau einer Sporthalle geplant ist.

Beim ersten Training am 23.11. hatten Heike und Ingo alle Hände voll zu tun (bei den Erklärungen mit Händen und Füßen)
Die TTG hat sich vorgenommen, den in Walldorf untergebrachten Flüchtlingen auch ein Schnupper-Training anzubieten. Nachdem der Kontakt zum ehrenamtlichen Koordinator hergestellt war, sind unsere Erste Vorsitzende Heike Pelikan, ihr arabisch sprechender Schwiegersohn und Gerätewart Ingo Neuert am 22.11. in die Unterkunft gefahren und haben 13 Tischtennis-Interessierte getroffen. Es wurde vereinbart, dass sie am folgenden Montag um 17:45 Uhr abgeholt werden.

29.7.-18.8.2024: Sporthalle geschlossen

Wie im Kalender zu sehen ist, bleibt die Sporthalle in den ersten 3 Ferien-Wochen geschlossen.

Videos

Es gibt Videos (bei YouTube) von unserem Kinder- und Jugend-Training:

Unser Training kommt gut an

15 Tische im Gymnastikraum ist schon das Maximum
Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17:30 bis 19 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantworten gern unsere Jugendwarte. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsliga, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unser Damenwart oder unser Herrenwart.

Anstehende Termine

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel,
"STC-A" Sommerteamcup-Auswärts.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2024  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild