20130829u201201_017_420x210.jpg

1.3.2020: Ab morgen (Montag, 2.3.) geht's in die neue Halle. Ich habe hier mal 3 Bilder veröffentlicht, um zu verdeutlichen, wo und wie man reinkommt. Euer Auto parkt ihr weiterhin auf dem großen Parkplatz und lauft an der alten Halle vorbei. Wo Fahrräder abgestellt werden sollen, ist nicht so ganz klar. Die neue Halle steht rechts hinter der alten.
1. Bild: Der Sportlereingang ist ganz rechts:
Neue Sporthalle Eingang 1
2. Bild: Rechts vom Eingang sind 2 Taster für die automatischen Türen und Lesebereiche für den Chip/Transponder. Nur das rechte Paar ist relevant.
Neue Sporthalle Eingang 2
3. Bild: Dies ist die Anleitung an der Tür. Wer einen Transponder hat, hält ihn bitte vor den rechten Lesebereich und drückt dann die rechte Taste. Dadurch bleibt der Taster wieder 15 Minuten aktiviert. Wer keinen Transponder hat, drückt auf den rechten Taster und hofft, dass sich die Tür öffnet. Falls nicht, muss man auf jemanden mit einem Transponder warten. So die offizielle Vorgehensweise.
Neue Sporthalle Eingang 3

23.2.2020: Der Sportlereingang befindet sich rechts vom Haupteingang. In der Halle geht es die Treppe runter, wo ihr dann wie in der alten Halle durch einen Gang zu den Hallenteilen und Umkleidekabinen kommt.
Wie wir das Problem handhaben, dass wir (und die anderen Vereine) die Eingangstür immer wieder selbst per Transponder oder von innen öffnen müssen, da sie sich nach jeweils 15 Minuten automatisch wieder schließt, müssen wir in der Praxis sehen.

Blick in die neue, große Halle
22.2.2020: Das letzte Jugendspiel ist beendet, nun geht es ab dem 2.3. in der neuen Halle weiter. In der Karnevalswoche vom 24.-28.2. kann leider nicht (bei uns) trainiert werden.

20.2.2020: Am Dienstag fand eine Begehung der neuen Halle statt, bei der sich die interessierten Vorstandsmitglieder und Mannschaftsführer einen ersten Eindruck verschaffen konnten und sich insbesondere die technischen Bedienteile von Thomas erklären lassen konnten. Umständlichweise lassen sich Jalousien oder Fenster nur noch mit einem Schlüssel öffnen und schließen. Zunächst bekommt der Verein 10 dieser Schlüssel (zusammen mit ebensovielen Transpondern für den Halleneingang). Mal sehen wie das in der Praxis aussehen wird.
Hier noch ein paar Bilder mit ersten Eindrücken:

Blick in die kleine Halle
Kleine Halle
Das wird unser Geräteraum
"Unser" Teil vom Geräteraum
Blick Richtung Tribüne in der großen Halle
Große Halle, Blick zur Tribüne
Rohr unter der Treppe im Geräteraum
Teil des Geräteraums unter einer Treppe
Schalter in der kleinen Halle, sie funktionieren teilweise nur mit Schlüssel
Schalter funktionieren teilweise nur mit Schlüssel
Zentrale Anschlüsse und Schalter in der großen Halle
Da gibt es auch viel Technik
Boden in der großen Halle
Boden in der großen Halle
Teil der großen Halle
Nordseite der großen Halle
Anschlüsse und Schalter in der großen Halle
Technik für einen Hallenteil
Eine von 2 barierefreien Umkleiden
Eine von 2 barierefreien Umkleiden, es gibt noch 2 weitere kleine Umkleiden
Auch dort sind 4 Duschen
Jede Umkleide hat (nur) 4 Duschen
Eine der 4 großen Umkleiden
Es gibt 4 große Umkleiden
Gar nicht so groß, wenn Personen drin sind
Auch die großen Umkleiden wirken kleiner, wenn ein paar Personen drin sind.
Jeweils 4 Duschen sind in jeder Umkleide
Noch ein Blick auf die Duschen
Es gibt einen Fahrstuhl (mit Transponder-Schlüssel)
Fahrstuhl um auf das Hallen-Niveau herunter zu kommen
Küchenbereich und Tribüne oben
Blick auf Küchenzeile und Tribünen
Küche mit Geschirrspüler
Küche (mit Geschirrspüler)
Vor der Halle ist noch einiges zu tun
Vor der Halle ist noch was zu tun.

1.2.2020: Die alte Sporthalle steht glücklicherweise doch noch bis einschließlich 23.2. zur Verfügung. Damit können die Heimspiele der 1. und 4. Herrenmannschaft am 21.2. sowie das Jugendspiel am 22.2. wie geplant stattfinden! Nur das Heimspiel der Damen vom 1.3. muss verlegt werden. Ab 2. März beginnen dann das Training und der Spielbetrieb in der neuen Halle. Das heißt, dass von 24.2. bis 1.3. kein Training möglich ist!

29.1.2020: Der Umzug in die neue Sporthalle wird konkreter. Gemäß einer Information der Stadt Walldorf wird die alte Sporthalle in der Zeit vom 19. bis 28. Februar gesperrt werden (d.h. auch über die Faschingsferien) und ab dem 2. März der Betrieb in der neuen Halle starten.
Da in die Zeit der Sperrung 3 Heimspiele fallen, muss noch geklärt werden, wie der genaue Zeitplan des Umzugs aussieht, und ob nicht doch diese Heimspiele in der alten Halle ausgerichtet werden können. Außerdem ist noch nicht klar, was wann genau von uns selbst umgezogen werden muss - und ob alle unsere Schränke in den neuen Geräteraum passen (ein Zugang war bisher nicht möglich).

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Sep
30

Mi., 30.9.2020 20:00 - 23:00

Sep
30

Mi., 30.9.2020 20:30 - 23:30

Okt
2

Fr., 2.10.2020 17:45 - 20:45

Okt
3

Sa., 3.10.2020 14:00 - 17:00

Okt
4

So., 4.10.2020 12:00 - 15:00

Okt
5

Mo., 5.10.2020 20:00 - 23:00

Okt
5

Mo., 5.10.2020 20:30 - 23:30

Okt
7

Mi., 7.10.2020 20:30 - 23:30

Okt
8

Do., 8.10.2020 20:00 - 23:00

Okt
9

Fr., 9.10.2020 17:45 - 20:45

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2020  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild